Hertha Freunde Süd

+++VORLÄUFIGE ABSAGE HERTHA-FREUNDE CUP 2021+++

Schweren Herzens sehen wir uns gezwungen den Hertha-Freunde Cup 2021 vorläufig abzusagen.

Zum einen glauben wir nicht dran, dass bis zum geplanten Termin am 23.Mai 2021 Lockerungen eintreten, die es ermöglichen dieses Turnier durchführen zu können zum anderen fehlt die Planungssicherheit um dieses Turnier in unserer gewohnten Art und Weise durchführen zu können.

Ob es zu einen späteren Zeitpunkt veranstaltet werden kann hängt von vielen Faktoren ab und kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht seriös beantwortet werden sagt Daniel Trousil (1.Vorsitzender des Fanclubs). Sollte es im Sommer doch noch möglich sein, dann bestimmt nur wenn jeder Teilnehmer zuvor einen Selbsttest bei sich durchführt. Und das ist sicher nur ein Punkt von vielen um wieder ein Turnier stattfinden zu lassen.

Wir werden rechtzeitig darüber informieren ob und wann wir unser nächstes Turnier veranstalten.

+++HERTHA-FREUNDE TRAUERN UM IHR MITGLIED HOLGER+++

Am Nikolaustag, den 6.12.2020 schlief unser Mitglied Holger friedlich ein und verließ nach schwerer Krankheit diese Welt.

Holger, der auch liebevoll Opi genannt wurde, war eine Herthaikone für alle die Ihn kannten. Bei den meisten Auswärtsfahrten war er uff Achse und bei den Heimspielen konnte man ihn eh immer antreffen. Es gab wenige, die Ihn nicht kannten.

Jetzt wird er Hertha vom Himmel aus beobachten und anfeuern.

In Gedanken sind wir bei seiner Familie und seinen Freunden, denen wir in dieser schweren Zeit viel Kraft wünschen.

 

HERTHA-FREUNDE TRAUERN UM IHREN LANGJÄHRIGEN BUSFAHRER STEPHAN+++

Am heutigen Montag, den 24.02.2020 erreichte den Fanclub die unfassbar traurige Nachricht, das der Langjährige Busfahrer und Mitglied Stephan am vergangenen Wochenende plötzlich und unerwartet verstorben ist.

 

Seit mehr als 9 Jahren begleitete Stephan den Fanclub auf Ihren Wegen zu den Stadien der 1. und 2. Bundesliga, auf den Pokaltouren, den Familienfahrten und wo es die Hertha-Freunde so hinführte. Seit der 2. Auswärtsfahrt im Jahr 2011 nach Dortmund war er der Stammbusfahrer der Hertha-Freunde und wurde auch zum Mitglied.

Es war ein Schock, als uns das Busunternehmen am Montag Morgen über den Tod von Stephan informierte so der 1.Vorsitzende Daniel Trousil. Am 15.02. waren wir mit ihn noch in Paderborn.

Eine genaue Ursache über das plötzliche Versterben ist noch nicht bekannt.

Stephan wird eine Lücke bei jeder weiteren Fahrt hinterlassen und wir werden die vielen tollen Fahrten in guter Erinnerung behalten.

Danke Stephan für tolle 9 Jahre mit unvergesslichen Fahrten und tollen Erlebnissen.

Der Familie und den Angehörigen wünschen wir in dieser schweren Zeit viel Kraft.

Die nächste Auswärtsfahrt nach Leipzig wird auch eine Gedenkfahrt zur Erinnerung an Stephan...

+++TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT VORERST EINGESTELLT+++

Auf Grund der aktuellen Lage rund um Corona und weil auf Grund dessen unserer gewohnten Arbeit als Fanclub zu Zeit nicht nachkommen können haben wir die telefonische Erreichbarkeit vorerst eingestellt.

Erreichen könnt Ihr uns vorerst nur per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglieder können zudem die E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! verwenden.

Ausserdem könnt Ihr uns über das Kontaktformular auf dieser Webseite und über unsere Facebookseite erreichen.

Infos über unseren Fanclub erfahrt Ihr weiterhin über unsere Webseite oder unserer Facebookseite.

Wir hoffen alle, dass wir bald wieder in die Normalität übergehen können. Bis es soweit ist bleibt gesund.

Ha Ho He