Fanclub News

+++HERTHA-FREUNDE CUP 2021+++

Der Hertha-Freunde Cup 2021 wurde vorerst terminiert!!!

 

Nachdem der Hertha-Freunde Cup 2020 auf Grund der Coronakris nicht veranstaltet werden konnte hat man sich mit den Verantwortlichen vom SV Süden 09 bereits auf einen Termin für 2021 geeinigt.

Auch im nächsten Jahr soll der Hertha-Freunde Cup zu Pfingsten stattfinden und wird daher erstmal für den 23. Mai 2021 terminiert.

Vorraussetzung ist natürlich, dass die Coronakrise überstanden  ist und die neue Bundesligasaison bis zu diesen Zeitpunkt beendet ist.

Der Hertha-Freunde Cup 2021 soll wieder mit 16 Mannschaften veranstaltet werden. Anmeldungen sind ab den 01.09.2020 möglich. Das Startgeld beträgt pro Team 60,00 €.

Anmeldungen ab den 01.09.2020 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit folgenden Angaben:

- Fanclubname / Teamname

- Vor.- und Zuname Ansprechpartner

- Handynummer

- E-Mailadresse

Anmeldeschluß ist der 15.04.2021. Das Startgeld muss bis zum 20.04.2021 überwiesen sein. Barzahlungen am Turniertag sind nicht möglich.

Es werden erstmal alle Anmeldungen gesammelt. Sollten sich mehr als 16 Teams anmelden wird in folgender Reihenfolge ausgewählt:

1. Fanclubs Hertha BSC

2. Fanclubs anderer Vereine

3. Freizeit / Hobbyteams

Fest qualifiziert für das Turnier ist neben dem Gastgeber der Titelträger von 2019 Brüchelitz, falls von dem Team keine Absage erfolgen sollte.

Wir hoffen, dass sich die Lage bis dahin normalisiert hat und wir diesmal unser Turnier austragen können. Weitere Infos folgen zu gegebener Zeit!

 

Geplant ist es auch im Winter/Frühjahr 2021 das ausgefallene Hallenturnier nachzuholen. Infos dazu folgen wenn die zu diesen Zeitpunkt aktuelle Lage tund um den Coronavirus berkannt ist.

HERTHA-FREUNDE TRAUERN UM IHREN LANGJÄHRIGEN BUSFAHRER STEPHAN+++

Am heutigen Montag, den 24.02.2020 erreichte den Fanclub die unfassbar traurige Nachricht, das der Langjährige Busfahrer und Mitglied Stephan am vergangenen Wochenende plötzlich und unerwartet verstorben ist.

 

Seit mehr als 9 Jahren begleitete Stephan den Fanclub auf Ihren Wegen zu den Stadien der 1. und 2. Bundesliga, auf den Pokaltouren, den Familienfahrten und wo es die Hertha-Freunde so hinführte. Seit der 2. Auswärtsfahrt im Jahr 2011 nach Dortmund war er der Stammbusfahrer der Hertha-Freunde und wurde auch zum Mitglied.

Es war ein Schock, als uns das Busunternehmen am Montag Morgen über den Tod von Stephan informierte so der 1.Vorsitzende Daniel Trousil. Am 15.02. waren wir mit ihn noch in Paderborn.

Eine genaue Ursache über das plötzliche Versterben ist noch nicht bekannt.

Stephan wird eine Lücke bei jeder weiteren Fahrt hinterlassen und wir werden die vielen tollen Fahrten in guter Erinnerung behalten.

Danke Stephan für tolle 9 Jahre mit unvergesslichen Fahrten und tollen Erlebnissen.

Der Familie und den Angehörigen wünschen wir in dieser schweren Zeit viel Kraft.

Die nächste Auswärtsfahrt nach Leipzig wird auch eine Gedenkfahrt zur Erinnerung an Stephan...