Hertha Freunde

+++OFC NIGHT WARRIORS GEWINNT BEIM HERTHA-FREUNDE HALLENCUP+++

Nach langer Coronapause konnte am Samstag, den 07.01.2023 endlich wieder der Hertha-Freunde Hallencup ausgetragen werden.

Erstmals nahmen 12 Mannschaften im Kampf um den Hertha-Freunde Wanderpokal teil.

In der gut gefüllten Steglitzer Sochos-Sporthalle herrschte von Beginn an eine gute Stimmung und man merkte allen Beteiligten an, dass man Lust auf Fußball hat.

In der Gruppe A Lieferten sich Ajax Berlin und der Gastgeber, die Hertha-Freunde Berlin-Süd, einen engen Kampf um den Gruppensieg. Beide blieben bis zum direkten Duell ungeschlagen. Während Ajax diesen Erfolg durchaus kennt, war das für die Hertha-Freunde die bisher beste Leistung bei einen Hallenturnier nach einen 3.Platz bei den Herthacops.

Zum Auftakt gab es nach Rückstand ein 3:1 gegen die SpVgg Wadenkrampf. Im zweiten Spiel musste man gegen die stark eingeschätzte Mannschaft vom Fanclub Mariendorf ran, die das erste Spiel mit 5:0 gewonnen hatten. Auch hier war man erfolgreich. Am Ende überraschend deutlich mit 5:1. Im dritten Spiel gab es ein 3:0 gegen die Sektion 1892. Nun kam es zum direkten Duell gegen Ajax. Hier ging man durch ein sehr schönes Tor mit 1:0 in Führung. Leider hielt diese nicht lange und man kassierte den Ausgleich und geriet sogar mit 1:3 in Rückstand. Man schaffte noch den 2:3 Anschlußtreffer aber Ende Ende sollte es nicht mehr zu einen Punktgewinn reichen. Im abschliessenden Gruppenspiel siegte man mit 4:0 gegen den Hertha BSC Stammtisch Spandau und erreichte erstmals bei einen eigenen Hallenturnier ein Halbfinale.

Die Gruppe B zeichnete sich sehr schnell ab, das diese etwas ausgeglichener besetzt ist. Am Ende zeichnete sich aber ab, dass es einen Zweikampf zwischen Britzelona und den OFC Night Warriors um den Gruppensieg geben wird. Die Night Warriors zeigten in den letzten beiden Gruppenspielen eine kleine Schwächephase und kamen als Gruppenzweiter hinter Britzelona ins Halbfinale.

Im ersten Halbfinale zwischen Ajax und den Night Warriors ging es richtig eng zu. Am Ende siegten die Neongelben mit 2:1 und zogen ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale mussten die Gastgeber gegen Britzelona antreten. Hier wurde es leider eine eindeutige Sache. Bei den Hertha-Freunden lief nichts zusammen. Am Ende musste man sich deutlich mit 0:4 geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 kam es zum erneuten Duell mit Ajax. Aber die Luft war komplett raus. Am Ende gab es ein klares 0:6 und man wurde 4.

In einen spannenden Finale zwischen Britzelona und den OFC Night Warriors standen die Zeichen schon auf Neunmeterschiessen als dann doch in der letzten Spielminute noch der entscheidene Treffer zum 1:0 Endstand fiel und die Warriors damit zum Sieger des Hertha-Freunde Hallencups wurden.

Insgesamt war es ein schönes und auch sehr faires Turnier was sehr viel Spaß gemacht hat. Auch wenn nach sehr guten Gruppenphase die Enttäuschung erstmal groß war kann man doch stolz sein auf die gezeigten Leistungen und den erreichten 4.Platz.

Wir gratulieren den Sieger und bedanken uns bei allen teilnehmenden Mannschaften, den Schiedsrichtern und allen Helfern für ein gelungenes Turnier.

Unser nächstes Turnier findet dann im Sommer am 01.07.2023 statt. Man kann sich ab sofort anmelden!

 

 

 

 

+++AUSWÄRTSFAHRTEN 2022/2023+++

Am Freitag, den 17.06.2022 hat die DFL den neuen Spielplan für kommende Bundesligasaison veröffentlicht und damit beginnen vor der Sommerpause auch die Planungen für die Auswärtsfahrten die man anbieten möchte.

Weiterlesen